Tafel-Akademie

Die Tafel-Akademie ist hundertprozentige Tochter des Bundesverbandes Deutsche Tafel e.V. und gemeinnützige Gesellschaft mit beschränkter Haftung (gGmbH). Zweck der Tafel-Akademie ist es, Bildung zu fördern. Indem wir Tafel-Aktive qualifizieren, möchten wir die professionelle Arbeit der Tafeln sicherstellen und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in ihrem Engagement unterstützen.

Wir veranstalten Seminare und organisieren Vortragsveranstal-tungen, Projekte und Konferenzen für Ehrenamtliche sowie Leiterinnen und Leiter der Tafeln. Zu unseren Aufgaben zählt es außerdem, die Bundesfreiwilligen pädagogisch zu begleiten und Forschungsvorhaben zu unterstützen. Wir verknüpfen das vorhandene Wissen erfahrener Tafel-Aktiver mit den Ideen der jungen Tafel-Generation und vermitteln das Knowhow deutschlandweit.

Ihre Ansprechpartner/innen in der Tafel-Akademie finden Sie unter Kontakt.

BFDler/in gesucht!

Wir suchen zum 01. August oder 01. September eine/n BFDler/in (U27) als Unterstützung für das Team der Tafel-Akademie. Unterstützen Sie uns in der Öffentlichkeitsarbeit, bei Bürotätigkeiten und Veranstaltungen.

Zur Ausschreibung

Unterstützen Sie uns!

Unterstützen Sie die Bildungsprojekte der Tafel-Akademie und fördern Sie die Helferinnen und Helfer der Tafeln. So engagieren Sie sich ganz praktisch auch für die mehr als 1,5 Millionen Menschen in Deutschland, die nicht ausreichend zu essen haben, und kämpfen gemeinsam mit über 900 Tafeln gegen Lebensmittelverschwendung.

Unterstützen Sie uns mit einer einmaligen Spende oder helfen Sie bei der Finanzierung einzelner Bildungsprojekte. Weitere Informationen finden Sie hier.

Bei Fragen oder Anregungen zu Möglichkeiten der Unterstützung oder Kooperation wenden Sie sich bitte an Evelin Schulz unter geschaeftsfuehrung©tafel-akademie.de.

Schauen Sie sich doch auch unsere aktuellen Projekte an.